#quarantänelife – Backen mit Dindi

Lernen macht hungrig? Wir haben die Lösung parat! Unsere Gruppenleiterin Nadine zeigt euch in unserem sechsten Teil der #quarantänelife-Serie wie ihr euch ganz einfach und schnell einen Tassenkuchen zubereiten könnt. Egal ob als Motivationskick in einer Lernpause oder als spontaner Mitternachtssnack: Mit einem Tassenkuchen macht man nie etwas verkehrt.

Also worauf wartest du noch? Auf die Tassen, fertig, los!

#quarantänelife – Brandi‘s Beautypalace

Erfrischung gefällig? Dann kommt dir unser fünfter Teil der #quarantänelife-Serie sicher gelegen! Kathi und Magdi zeigen dir, wie du dir ganz einfach eine Gesichtsmaske selbst herstellen kannst. Einfach die Zutaten vermischen, sich ein gemütliches Plätzchen suchen und die Maske auf das Gesicht auftragen. Nach ca. 15 Minuten purer Entspannung die Maske sanft mit warmen Wasser abspülen.

Auf los geht‘s los: Carpe diem!

#quarantänelife – Basteln mit Anja

Nicht vergessen: Am Sonntag ist Muttertag! Gemeinsam mit Anja könnt ihr im vierten Teil unserer Serie #quarantänelife auf Instagram ein tolles Muttertagsgeschenk einfach selbst basteln.

#quarantänelife – “Nicecream” mit den Hochis

Im dritten Teil unserer Serie #quarantänelife zeigen Eva und Jakob euch wie man ganz einfach zuhause Eis herstellen kann! Das hergestellte Eis ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker – Nice!

View this post on Instagram

Nicecream mit den Hochis!

A post shared by Jungschar Thalheim bei Wels (@jungschar_thalheim) on

View this post on Instagram

Nicecream mit den Hochis!

A post shared by Jungschar Thalheim bei Wels (@jungschar_thalheim) on

#quarantänelife – Fleischler schnitzen

Die nächste Fleischler-WM kommt bestimmt! Warum also nicht schon heute mit den Vorbereitungen beginnen?

Im zweiten Teil unserer #quarantänelife-Serie auf Instagram könnt ihr vom leitenden WM-Schiedsrichter und mehrfachen Fleischler-Weltmeister Maxner lernen, worauf es bei der Herstellung eines Weltmeister-Fleischlers ankommt. Von der Auswahl des richtigen Holzstücks, über die richtige Schnitztechnik, bis hin zum richtigen Fine-Tuning gibt es einiges zu beachten. Mehr dazu findet ihr in den Beiträgen unten.

Ihr habt bereits einen erstklassigen Fleischler geschnitzt? Erstellt eine Story auf Instagram und markiert uns (@jungschar_thalheim)

View this post on Instagram

Fleischer schnitzen mit Maxner

A post shared by Jungschar Thalheim bei Wels (@jungschar_thalheim) on