Tag 1 – Post vom Jungscharlager

Sammelt euer Wissen, die Karte wurde zerrissen!

Nach langem Warten war es endlich soweit: Der Bus mit den Kindern ist am Jungscharlager in Haslach an der Mühl angekommen. Nach dem Gepäck ausräumen, wurden die Zimmer und Zelte bezogen. Im Anschluss stand für die Neugierigen das Erkunden des Geländes am Plan, während andere sofort mit den Schnitzen für den besten Fleischler begonnen haben.

Vor dem gemeinsamen Abendessen fand natürlich auch wieder die Gruppenleitervorstellung statt. Hierfür hat sich das ganze Team in ihre Kostüms gesteckt und eine kleine Showeinlage vorgeführt. Durch dieses Theaterstück soll den Kindern das heurige Lagermotto erklärt bekommen: Unsere Lagerleitung Vani und Vali müssen als Forscherteam die zerstrittenen Urwaldvölker wieder vereinen um gemeinsam den Schatz zu finden.

Mit dem Einbruch der Dämmerung stand dieses Mal ein etwas anderes Programm zur Geländeerkundung am Plan. Die Gruppen wurden nach Altersgruppen zusammen durch das ganze Areal geführt. Das besondere in diesem Jahr war, dass es zu einer kleinen Fackelwanderung umgewandelt wurde. So konnten die Gruppen mit einer Fackel in der Finsternis die Gefahren und Grenzen des Areals kennen lernen.

Abschließend noch der Hinweis, dass wir möglicherweise nicht täglich vom Jungscharlager berichten können. Unser Öffentlichkeitsteam versucht dennoch nach allen Möglichkeiten und Mitteln, täglich eine kleine Nachricht nach Hause zu schicken!

Tag 0 – Post vom Jungscharlager

Der Großteil des Jungscharteams ist heute bereits nach Haslach angereist und hat die nötigen Vorbereitungen für ein gelingendes Lager durchgeführt. Dazu wurden die ganzen Zelte für die Burschen, sowie den ältesten Mädls, aufgebaut. Nebenbei wurden auch der Speisesaal und Sanitäranlagen vorbereitet. Auch für das von uns jährlich neu geplante Programm wurde alles für einen runden Ablauf zusammengerichtet.
Wir freuen uns schon auf ein schönes Jungscharlager mit den Kindern!

Flohmarkt in den Startlöchern

Am Samstag den 20. August findet wieder unser jährlicher Baby- und Kinderartikelbazar statt. Gerne laden wir euch ein, einfach im Pfaarsaal zwischen 13 und 15 Uhr vorbeizuschauen. Neben Fahrrädern, Kinderwägen, Büchern und Spielsachen werden auch wie jedes Jahr Kleidungsstücke und Schuhe in allen Kindergrößen angeboten. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Letzte Planungen fürs Lager

Vergangen Dienstag Abend haben wir uns zu den letzten Planungen und Vorbereitungen für das diesjährige Jungscharlager getroffen – dem Lagercheck.
Hierbei wurden die verschiedenen Spiele und Aktivitäten besprochen und finalisiert. Dazu haben die einzelnen Teams ihre Ideen zu den Programmpunkten vorgestellt und anschließend uns Gruppenleiter eingeteilt. Auch dieses Jahr wurden bei den einzelnen Aktivitäten keine Kosten und Mühen gescheut. Daher ist es uns auch dieses Jahr gelungen einige neue Ideen in unser Programm aufzunehmen.
Wir hoffen, die Kinder freuen sich schon genauso sehr auf das Jungscharlager, wie wir es tun!🤩

Lagercheck im klassischen Camping-Sessel-Kreis

Sternsingen etwas anders

Auch dieses Jahr müssen wir leider auf unser gewohntes Sternsingen verzichten. Auf Grund der aktuellen Gesundheitslage können wir es nur schwer verantworten, von Haus zu Haus zu gehen und mit Freude zu singen. Um trotzdem Geld für Bedürftige auf der ganzen Welt zu sammeln, bringen wir Gruppenleiter den Segen-Sticker, sowie Flyer und Erlagschein an die ThalheimerInnen.

Wer sich dennoch das klassische Sternsingen nicht entgehen lassen möchte, kann gerne am Sonntag dem 9. Jänner die Messe in der Pfarrkirche oder St. Ägyd besuchen.
09:00 Pfarrkirche
10:00 St. Ägyd

Nach der Messe werden Sternsingerkinder, wie gewohnt ein paar Lieder singen. Es wird auch eine Möglichkeit geben, direkt vor Ort zu spenden. Außerdem liegen auch Erlagscheine und Segen-Sticker in allen Kirchen in Thalheim auf. Vielen Dank für Ihre Spenden!

Abschließend wünschen wir allen Thalheimerinnen und Thalheimern einen guten Start ins neue Jahr und anhaltende Gesundheit!

Eure Jungschar-Team