Vorankündigung für das Jungscharlager 2024

Wir möchten euch herzlich zum diesjährigen Jungscharlager einladen, das vom 28. Juli bis zum 3. August am Rannahof in St. Oswald stattfinden wird. Wir sind gespannt auf die neue Unterkunft und freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Bei Fragen steht euch gerne unsere Lagerleitung zur Verfügung:

Franziska Fuchs (+43 650/9258221)
Jakob Hocheneder (+43 699/18329937)

oder per Mail unter [email protected]

Wir freuen uns auf eine spannende und erlebnisreiche Zeit!

Vorankündigung für das Jungscharlager 2024 Read More »

Schokolade für den guten Zweck

Dezember ist die Zeit der Vorfreude und des Zusammenhalts. Gerade wir in der Jungschar Thalheim spüren das in den gemeinsamen Gruppenstunden mit den Kindern. Dabei wollen wir nicht nur Spielen und Basteln, sondern uns auch mit wichtigen Themen aus dem Alltag auseinandersetzen. Dezember ist nämlich auch die Zeit der Schokolade. Das die Schokoladenproduktion in vielen Ländern unter ausbeuterischen Bedingungen stattfindet, ist nicht allen klar.  

Im Zuge der FAIRTRADE Schokoladen-Verteilatkion ergab sich uns die Möglichkeit, beim gemütlichen Zusammensitzen mit den Kindern faire Schokolade zu naschen und gleichzeitig das Bewusstsein über die Schokoladenproduktion zu schärfen. 

Teils spielerisch, teils aber auch in einem angeregten Miteinander lernten die Kinder über die teilweise drastischen Arbeitsbedingungen der Kakaobauern, aber auch um die Arbeit der FAIRTRADE Organisation.  

FAIRTRADE setzt sich seit 30 Jahren mit Erfolg für bessere Lebensbedingungen von Kleinbauernfamilien und ihren Kindern ein. Doch zusätzlich zu freiwilligen Initiativen des fairen Handels braucht es einen angemessenen gesetzlichen Rahmen. 

Schokolade für den guten Zweck Read More »

Tag 7 – Post vom Jungscharlager

Ganz nach dem Motto “Ende gut, Alles gut” haben wir heute bei strahlendem Sonnenschein das Jungscharlager beendet. Nach dem Frühstücken wurden die Kinder zu Diensten eingeteilt. Zuerst wurden die Koffer gepackt und dann gemeinsam mit den Gruppenleitern wurde der Müll beseitigt, die Sanitäranlagen gereinigt und auch mit dem Abbau der Zelte begonnen. Im Anschluss an die Abreise der Kinder machten wir GruppenleiterInnen noch klar Schiff, bevor auch wir die Heimreise antraten.

Zurück in Thalheim gab es für uns GruppenleiterInnen aber noch einiges an Arbeit zum Nachbereiten. Mit Material sortieren, zu Bodenplanen putzen bis zu Zelte schrubben waren wir noch einige Stunden im Einsatz.

Tag 7 – Post vom Jungscharlager Read More »

Tag 6 – Post vom Jungscharlager

Heute Vormittag wurde das Organismus-Spiel in der Super-Mario-Edition gespielt. Rahmengeschichte war die Suche von Mario nach seiner entführten Prinzessin Peach. Die Kinder wurden in Gruppen verschiedenen Organen von Mario zugeordnet, wie Herz, Gehirn, Lunge etc. Ihre Aufgabe war es, Nährstoffe (verschiedenfarbige Perlen) bei allen anderen Organen zu sammeln um damit ganze Nährstoffsätze zu sammeln. Mario unterlag auf seiner Weltreise zur geliebten Peach großer körperlicher und mentaler Anstrengung und verlor deshalb immer wieder Nährstoffe bei den einzelnen Organen. Hat ein Organ keine Nährstoffsätze mehr über, etwa weil alle Kinder bei der Perlensuche von “Viren” oder “Bakterien” (unsere GruppenleiterInnen) gefangen wurden, funktioniert es nicht mehr und Mario muss seine Reise abbrechen. Zum Glück schafften es die Kinder aber, Mario mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen und ihn gesund und glücklich zum Ziel zu bringen.

Am Nachmittag versuchten sich die Kinder in der “Spielestadt” an verschiedenen Berufen (Sie konnten bei der Müllabfuhr, Polizei, im Kosmetikstudio, der Tanzschule arbeiten oder als Koch/Köchin unter Aufsicht von Mary Lou, unserer Lagerköchin, tätig werden.) Mit den verdienten Jungschar-Dollars können der Eintritt für die abendliche Abschluss-Disco bezahlt und diverse Drinks und Snacks erworben werden.

Vor besagter Disco, die wie jedes Jahr den perfekten Abschluss der Lagerwoche darstellte, wurden die besten Laufgruppen der vergangenen Tage mittels Urkunden und Preisen geehrt. Dann stand der emotionale Abschied von den ältesten Gruppen an. Ihre Ära als Jungscharkinder endet mit dem letzten Lagertag, doch wer weiß – vielleicht fährt der/die eine oder andere schon nächstes Jahr als LagerhelferIn oder GruppenleiterIn mit aufs Lager!

Tag 6 – Post vom Jungscharlager Read More »

Tag 5 – Post vom Jungscharlager

Mittlerweile neigt sich die Woche auch schon dem Ende zu. Am heutigen Donnerstag stand unser zweiter kreativer Vormittag an. Neben Bastelstationen und großen Spielen á la Baseball, war besonders unser hauseigener Radiosender “Super Radio Bros” präsent. Zwischen den Hits gab es Challenges gegen Gruppenleiter oder auch einfache Quizfragen zu absolvieren. Zu gewinnen gab es kleine Überraschungen – von CDs der aktuellen Hits bis zu Radio-T-Shirts und natürlich den heißbegehrten Abwaschtickets – war alles dabei.

Um das mittlerweile gute Wetter zu nützen, starteten die Kinder am Nachmittag in eine Gipfelwanderung. Mit den Bergschuhen ausgerüstet, konnten die Kinder auch das Gelände besser kennenlerne und neue Erfahrungen sammeln. Um die Wanderung abwechslungsreich zu gestalten, gab es zwischendurch Rätselaufgaben zu lösen. Auf die Punktvergabe konnten die einzelnen Gruppen Einfluss nehmen, indem sie wie in einem Casino Punkte setzen konnten.

Der Tag wurde mit gemeinsam Singen am Lagerfeuer beendet. Für die mutigen Kinder gab es noch eine kleine Geisterrunde als Adrenalinkick. An einem gespannten Seil entlang marschierten die Kinder durch den Wald und wurden von den dort “lauernden” Gruppenleitern gegruselt. Nach einer Gute-Nacht-Geschichte und einem Stück Kuchen ging es dann ab ins Bettchen.

Tag 5 – Post vom Jungscharlager Read More »